Wie schalte ich automatisch das Licht ein, wenn es Dunkel wird?

Eine Funktion an der man sich täglich erfreuen kann ist die automatische Lichtsteuerung im Smarthome. Wer kennt das nicht? Man kommt mit vollgepackten Händen vom Einkaufen zurück oder man befindet sich gerade zu weit vom Lichtschalter entfernt.

Zum Glück schaltet das Smarthome für Sie das Licht auf Wunsch automatisch oder Sie schalten es selber mit der kostenlosen iPhone oder iPad App. Selbstverständlich auch von unterwegs – aus dem Bus, vom Büro oder von den Bahamas!

Wie einfach Sie das ganze selber programmieren können zeige ich Ihnen hier.

Was Sie dazu brauchen:

Eine Zentrale

Eine Zentrale zur Steuerung und Verwaltung aller Z-Wave Geräte

Hier empfehle ich entweder das Home Center lite oder das Home Center 2

Ein Bewegungsmelder

Hier gibt es auch wieder zwei Möglichkeiten. Entweder der MultiSensor von aeonlabs der neben der Bewegung auch noch Temperatur, Lichtintensität und Luftfeuchtigkeit misst. OderMultiSensor von fibaro der die ähnliche Eigenschaften und hat außer der Luftfeuchtigkeit einen Beschleunigungssensor integriert hat.

Ein Lichtmodul

Hier gibt es diverse Auswahlmöglichkeiten. Zwischenstecker in die Steckdose oder Unterputz-Module direkt in den Stromkreislauf integrieren. In unserem Shop finden Sie eine entsprechende Auswahl an unterschiedlichen Modulen.

 

Wie weiss das Smarthome das es dunkel ist?

Lichtintensitätsmessung

Es gibt zwei unterschiedliche Herangehensweisen um festzustellen ob es dunkel ist. Zum einen kann der integrierte Lux Sensor vom Bewegungsmelder genutzt werden. Man kann dann eine Szene erstellen, die in Abhängigkeit vom Lux wert das Licht einschaltet. Nachteil hier ist die Positionierung des Sensors. Ist er zu nah an der Lampe installiert, reagiert er natürlich auch auf die Helligkeit der Lampe und schaltet und schaltet dann die das Licht nur einmal ein da die Reaktionszeiten besonders beim Lux Sensor langsam sind, um die Batterie zu schonen.

 

Sonnenauf und -untergangs Zeiten

Es gibt aber eine effektivere Lösung die sich in der Praxis gut bewährt hat. Die fibaro Home Center haben von Haus aus eine Funktion ziemlich schlaue Funktion integriert. Man kann sich – vorausgesetzt man hat die richtigen Standort Koordinaten unter dem Menüpunkt „Konfiguration“ gesetzt – die lokalen Sonnenauf- und -untergangszeiten aus dem Internet holen.

HLC24.de fibaro Sonnenaufgang Sonnenuntergang auslösen von Szenen

Das bedeutet man kann bestimmte Ereignisse und Szenen „Bei Sonnenaufgang“ und „Bei Sonnenuntergang“ automatisch ablaufen lassen.

So können nach Sonnenaufgang automatisch alle Rolläden hochgefahren werden.

In unserem Fall der automatischen Lichtsteuerung nutzen wir diese Information, um eine Variable entsprechend zu setzten damit wir in anderen Szenen diese Information Nutzen können.

Erstellen einer Variable

Unter dem Menü Punkt „Steuerungen“ finden Sie auf der linken Seite den Punkt „Variablen Steuerungen“. Dieser unterteil sich in „Variablen“ und „Vordefinierte Werte“. Klicken Sie im Bereich „Vordefinierte Werte“ auf „Hinzufügen“.

HLC24.de Erstellen einer fibaro Variablen

Es öffnet sich ein Fenster. Benennen Sie jetzt den Variablen Name mit Sonnenstand. Den Wert 1 ersetzen Sie durch Sonnenaufgang und den  Wert 2 mit Sonnenuntergang. Speichern Sie die neue Variable mit einem Klick auf die entsprechende Schaltfläche.

Erstellen der Szenen

Wir benötigen jetzt unterschiedliche Szenen. Zwei Szenen welche die gerade erstellte Variable entsprechend der aktuellen Tageszeit umstellt und eine Szene die in Abhängigkeit der Variable das Licht einschaltet.  Abschließend benötigen wir noch eine Szene die das Licht auch wieder ausschaltet.

Szene 1 Sonnenaufgang

  • Klicken Sie im Menü Punkt Szene auf der linken Seite auf die Schaltfläche Szenen hinzufügen. Benennen Sie die Szene (z.B.Set Var Sunrise) und Ordnen Sie sie einem Raum zu (z.B. Helper). Es empfiehlt sich einen eigenen Raum für derartige Szenen zu erstellen, um unterstützende Szenen später leichter zu finden. Klicken Sie anschließend auf den Reiter „Erweitert“ und auf „Speichern“ unter dem Punkt „Szene hinzufügen, grafisch“.
  • Klicken Sie jetzt auf „+“ und wählen Sie unter „Timer“ den Punkt „Tag der Woche“. Markieren Sie jetzt alle Tage von Mo. bis So. und wählen bei Zeit „Bei Sonnenaufgang“
  • Wählen Sie anschließend in dem gelben Kästchen anstatt dem vorausgewählte „und“ den richtigen Punk „dann“ und klicken unterhalb auf das „+“ .
  • Wählen Sie jetzt den Punkt „Variablen“ und „Sonnenstand“. Wählen Sie in dem jetzt erschienenen Feld „Sonnenaufgang“. Speichern Sie diese Szene mit einem klick auf die kleine Diskette auf der rechten Seite.

Szene 2 Sonnenuntergang

  • Klicken Sie im Menü Punkt Szene auf der linken Seite auf die Schaltfläche Szenen hinzufügen. Benennen Sie die Szene (z.B.Set Var Sunset) und Ordnen Sie sie einem Raum zu (z.B. Helper). Klicken Sie anschließend auf den Reiter „Erweitert“ und auf „Speichern“ unter dem Punkt „Szene hinzufügen, grafisch“.
  • Klicken Sie jetzt auf „+“ und wählen Sie unter „Timer“ den Punkt „Tag der Woche“. Markieren Sie jetzt alle Tage von Mo. bis So. und wählen bei Zeit „Bei Sonnenuntergang“
  • Klicken Sie im Menü Punkt Szene auf der linken Seite auf die Schaltfläche Szenen hinzufügen. Benennen Sie die Szene (z.B.Set Var Sunset) und Ordnen Sie sie einem Raum zu (z.B. Helper). Klicken Sie anschließend auf den Reiter „Erweitert“ und auf „Speichern“ unter dem Punkt „Szene hinzufügen, grafisch“.
  • Wählen Sie anschließend in dem gelben Kästchen anstatt dem vorausgewählte „und“ den richtigen Punk „dann“ und klicken unterhalb auf das „+“ .
  • Wählen Sie jetzt den Punkt „Variablen“ und „Sonnenstand“. Wählen Sie in dem jetzt erschienenen Feld „Sonnenuntergang“. Speichern Sie diese Szene mit einem klick auf die kleine Diskette auf der rechten Seite.

 

Szene 3 Licht an

Das Licht soll jetzt bei Dunkelheit automatisch eingeschaltet werden, nachdem jemand den Raum betritt?

  • Klicken Sie im Menü Punkt Szene auf der linken Seite auf die Schaltfläche Szenen hinzufügen. Benennen Sie die Szene (z.B. Bew. Licht an) und Ordnen Sie sie einem Raum zu (z.B. Wohnzimmer). Klicken Sie anschließend auf den Reiter „Erweitert“ und auf „Speichern“ unter dem Punkt „Szene hinzufügen, grafisch“
  • Klicken Sie auf das „+“ Symbol und wählen unter „Variablen“ den Punkt Sonnenstand. Auf der nun erscheinenden Schaltfläche wählen Sie „Sonnenuntergang“ aus und klicken auf das „+“ unter „und“.
  • Wählen Sie jetzt unter dem Menu Punkt „Module“ den entsprechenden Bewegungsmelder aus. In dem jetzt erschienen Menu wählen Sie jetzt „ausgelöst“ und wählen anschließend „dann“ aus.
  • Jetzt wählen Sie unter dem Punkt „Module“ die Lichtquelle aus, die Sie einschalten möchten.
  • Bestätigen Sie Ihre Eingabe mit einem klick auf die kleine Diskette auf der rechten Seite.
  • Jetzt wird das Licht eingeschaltet, wenn die Variable auf Sonnenuntergang steht und der Bewegungsmelder ausgelöst wurde. 

Szene 4 Licht aus

Soll das Licht auch wieder ausgeschaltet werden? Aber erst nachdem alle Personen den Raum verlassen haben oder anderes gesagt, der Bewegungsmelder keine Bewegung mehr feststellt? Das Licht soll auch automatisch ausgeschaltet werden, wenn jemand ausversehen das Licht vergessen hat auszuschalten?

  • Klicken Sie im Menü Punkt Szene auf der linken Seite auf die Schaltfläche Szenen hinzufügen. Benennen Sie die Szene (z.B. Bew. Licht aus) und Ordnen Sie sie einem Raum zu (z.B. Wohnzimmer). Klicken Sie anschließend auf den Reiter „Erweitert“ und auf „Speichern“ unter dem Punkt „Szene hinzufügen, grafisch“
  • Klicken Sie auf das „+“ Symbol und wählen unter „Modulen“ den Punkt Bewegungsmelder aus der für das ausschalten des Lichts verantwortlich sein soll. Auf der nun erscheinenden Schaltfläche wählen Sie anschließend „Sichern“. Sichern bedeutet könnte man in diesem Fall auch mit nicht ausgelöst übersetzen – also die Zeit in der keine Bewegung festgestellt wurdeTragen in das rote Feld die Zeit ein, die nach der letzten Bewegung das Licht ausschalten soll, z.B. 60 Sekunden.
  • Nachdem Sie anstatt „und“ „dann“ gewählt haben und auf das „+“ gedrückt haben wählen Sie wieder in der Liste den Punkt Module und das entsprechende Licht aus, welches ausgeschaltet werden soll. in dem erscheinenden Menü müssen Sie jetzt noch „Ausschalten“ auswählen und Ihre Eingabe mit einem klick auf die kleine Diskette auf der rechten Seite bestätigen.

2 thoughts on “Wie schalte ich automatisch das Licht ein, wenn es Dunkel wird?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *