Synchronisieren von RGB-W Modulen mit fibaro HC2

fibaro rgbw modul syncronisieren mit lua code und home center 2 Haben Sie auch unterschiedliche RGB-W Module in Ihrem smarten Zuhause und möchten nicht bei jedem Modul die Farbe einzeln einstellen. Wäre es nicht schön, wenn sich alle oder nur ein Teil der RGB-W Module automatisch im Z-Wave Netzwerk synchronisieren würden – und das herstellerunabhängig, so dass auch die Zipato RGB-W Bulb und das fibaro RGB-W Modul kombiniert werden können?

Zwei RGB-W Module

Wir benötigen mindestens zwei RGB-W Module. Davon wird ein Modul als Hauptmodul genutzt, bei dem die Farben beliebig eingestellt werden. Das Nebenmodul wird genutzt, um die eingestellten Farben des Hauptmoduls wiederzugeben.

Eine LUA-Szene

Wir benötigen für das Synchronisieren eine LUA-Szene, die zum Einen die einzelnen Farbkanäle von dem Hauptmodul abfragt und diese Werte dann an das Nebenmodul übergibt. Sie müssen nur die ID vom Haupt- und Nebenmodul in dem LUA Code anpassen.

Version1.5

2 Gedanken zu „Synchronisieren von RGB-W Modulen mit fibaro HC2

  • 26. Juli 2016 um 21:53
    Permalink

    Habe das Text copy and paste kopiert und die Zeile 3,4 usw geändert. Aber das läuft nichts.
    Habe das Zipato RGB-W Bulb.
    Fibaro HC2 mit Software version 4.090
    Was habe ich falsch gemacht?

    Antwort
    • 8. August 2016 um 10:48
      Permalink

      Hallo, dasSkript funktioniert leider nur mit den fibaro RGB-W Modulen. Schöne Grüße

      Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.